Eiskompressen

THERMOFORM Eiskompressen wurden entwickelt für Indikationen, bei denen eine Kryotherapie angezeigt ist.

Die dauerhaft wiederverwendbare Kompresse ist mit einem Spezial-Gel gefüllt, das die Kälte extrem lange speichert und eine genau dosierte Kälteabgabe gewährleistet.
Darüber hinaus bleibt die THERMOFORM Eiskompresse bis –20 °C flexibel, was das Handling erleichtert und die Anpassung an die zu therapierenden Körperteile in idealer Weise ermöglicht. Die Kälteaufladung erfolgt ganz einfach im Gefrierfach.

Beispielhafte Indikationen:

  • Muskel- / Gelenkentzündungen
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Prellungen
  • Verstauchungen
  • Zerrungen
  • frische Verletzungen
  • Nasenbluten
  • Venenentzündungen
  • Thrombose
  • Kopfschmerz / Migräne


Kontraindikationen:

  • Arterielle Durchblutungsstörungen
  • Raynaud Syndrom (blaue Fingerspitzen)

THERMOFORM Eiskompresse
Art.-Nr. 1110
Größe: 22 x 22 cm


THERMOFORM Eiskompresse
Art.-Nr. 1120
Größe: 24 x 32 cm


THERMOFORM Eiskompresse
Art.-Nr. 1130
Größe: 24 x 42 cm

THERMOFORM Eiskompresse
Art.-Nr. 1160
Größe: 24 x 32 cm

mit 2 Bändern für Arm- und Beinbehandlung

THERMOFORM Schulter-Eiskompresse mit Bändern
Art.-Nr. 1190


THERMOFORM Hals-Eiskrawatte
Art.-Nr. 1140
Größe: 10 x 30 cm

Hals-Eiskrawatte mit 2 Bändern für Hals und Gelenke für Erwachsene

THERMOFORM Hals-Eiskrawatte
Art.-Nr. 1150
Größe: 7 x 25 cm

mit 2 Bändern für Hals und Gelenke für Kinder