Übersicht
Vakuum-Rettungs-Technologie

Funktionsweise der RESCUEFORM Vakuum-Rettungs-Matratzen

Die RESCUEFORM Vakuum-Rettungs-Matratzen passen sich jeder Position des Patienten leicht an. Sie sind absolut formstabil aus einer speziellen, gewebeverstärkten Folie hergestellt. Ihre individuelle Formbarkeit wird durch schwer entflammbare Styroporkugeln (DIN 53 438) erreicht, die sich durch Vakuum zu angepassten Konstellationen stabilisieren. RESCUEFORM Vakuum-Rettungs-Matratzen sind wärmeisolierend, latexfrei, röntgenstrahlendurchlässig sowie MRI- und CT-tauglich.